Heim > Produkte > Ölfeld-Polyacrylamid > Kationisches Polyacrylamidpulver für die Ölraffinerie
Kationisches Polyacrylamidpulver für die Ölraffinerie
  • Kationisches Polyacrylamidpulver für die ÖlraffinerieKationisches Polyacrylamidpulver für die Ölraffinerie

Kationisches Polyacrylamidpulver für die Ölraffinerie

Das kationische Polyacrylamid-Pulver für die Ölraffinerie wird häufig in Raffinerien eingesetzt. Demulgatoren werden üblicherweise zur primären Öl-Wasser-Trennung in Raffinerien verwendet.

Anfrage absenden

Produktbeschreibung

Das kationische Polyacrylamid-Pulver für die Ölraffinerie wird häufig in Raffinerien eingesetzt. Demulgatoren werden üblicherweise zur primären Öl-Wasser-Trennung in Raffinerien verwendet. Das abgetrennte Abwasser benötigt kationisches Polyacrylamidpulver, um das Restöl in DAF- und API-Einheiten zu entfernen. Das von unserem Unternehmen hergestellte kationische Polyacrylamidpulver für die Ölraffinerie wird in großen Raffinerien im In- und Ausland häufig eingesetzt und zeichnet sich durch Materialeinsparung, hohe Effizienz und stabile Produktqualität aus

Kationisches Polyacrylamidpulver für die Ölraffinerie kann eine höhere Affinität erzeugen, sodass es als Flockungsmittel verwendet werden kann, um einen besseren Öl-Wasser-Trenneffekt zu erzielen. Gleichzeitig kann es auch Schwermetallabwasser entfernen, so dass der behandelte Schlamm als Altöl zurück zum Raffinerieprozess oder zur Kokerei verwendet werden kann. Darüber hinaus erzeugt es keine Sekundärverschmutzung und hat eine schützende Wirkung auf die Umwelt.

Spezifikation

Aussehen

Fester Inhalt (%)

Molekulargewicht (Millionen)

Aufladung (%)

Auflösungszeit

Weißes Puder

â¥90

6-12

5-85

<60 Minuten

Verwendung

1. Das kationische Polyacrylamid-Pulver kann nicht direkt dem Abwasser zugesetzt werden. Es muss vor Gebrauch in Wasser gelöst werden, und seine wässrige Lösung wird zur Behandlung von Abwasser verwendet.

2. Das Wasser zum Auflösen des körnigen Polymers sollte sauber sein (z. B. Leitungswasser), kein Abwasser. Wasser mit normaler Temperatur ist ausreichend und muss im Allgemeinen nicht erhitzt werden. Wassertemperaturen unter 5 °C lösen sich nur sehr langsam auf. Eine Erhöhung der Wassertemperatur beschleunigt die Auflösungsgeschwindigkeit, aber über 40 °C beschleunigt der Abbau des Polymers und beeinträchtigt den Gebrauchseffekt. Im Allgemeinen ist Leitungswasser zur Herstellung von Polymerlösungen geeignet. Starke Säuren, starke Laugen und stark salzhaltiges Wasser sind für die Zubereitung nicht geeignet.

3. Polyacrylamid ist der Kontakt mit Eisen strengstens untersagt, Eisenionen bauen die Molekülkette von Polyacrylamid ab.

4. Die Konzentration der Polymerlösung wird mit 0,1 % bis 0,3 % empfohlen, dh 1 g bis 3 g Polymerpulver werden zu 1 Liter Wasser gegeben. Verpackung: 25 kg pro PE-Ventilsack, 36 Säcke auf Palette, 20 Paletten in einem 20-Zoll-FCL, Private Labeling und kundenspezifische Verpackungen sind auf Anfrage ebenfalls erhältlich.

Hot-Tags: Kationisches Polyacrylamidpulver für Ölraffinerien, China, Großhandel, Hersteller, Lieferanten, Fabrik, hergestellt in China, kostenlose Probe

Verwandte Kategorie

Anfrage absenden

Bitte zögern Sie nicht, Ihre Anfrage im untenstehenden Formular zu stellen. Wir werden Ihnen innerhalb von 24 Stunden antworten.