Heim > Nachricht > Branchen-News

Was ist der Unterschied zwischen anionischem Polyacrylamid und kationischem Polyacrylamid?

2023-08-11

Was ist der Unterschied zwischenanionisches Polyacrylamidund kationisches Polyacrylamid?

Verwendung von nichtionischem Polyacrylamid:

Abwasserbehandlungsmittel: Wenn das suspendierte Abwasser sauer ist, ist es sinnvoller, nichtionisches Polyacrylamid als Flockungsmittel zu verwenden. Dies ist die Rolle von PAM bei der Adsorption und Brückenbildung, sodass suspendierte Partikel ausflocken und ausfallen können, um den Zweck der Abwasserreinigung zu erreichen. Es kann auch zur Reinigung von Leitungswasser verwendet werden, insbesondere in Kombination mit anorganischen Flockungsmitteln. Es hat die beste Wirkung bei der Wasseraufbereitung. Zusatzstoffe für die Textilindustrie: Fügen Sie einige Chemikalien hinzu, um chemische Materialien für die Textilschlichte herzustellen. Sandkontrolle und Sandfixierung: Kombinieren Sie nichtionisches Polymer. Lösen Sie Acrylamid in einer Konzentration von 0,3 % auf, fügen Sie ein Vernetzungsmittel hinzu und sprühen Sie es auf die Wüste, um Sand zu verhindern und zu fixieren. Bodenbefeuchtungsmittel: Wird als Grundrohstoff für Bodenbefeuchtungsmittel und verschiedene modifizierte Polyacrylamide verwendet.

Kationisches Polyacrylamid verwendet:

Schlammentwässerung: Je nach Art des Abwassers kann die entsprechende Marke dieses Produkts ausgewählt werden, mit der die Schwerkraftschlammentwässerung effektiv durchgeführt werden kann, bevor der Schlamm in die Filterpresse gelangt.

Bei der Entwässerung entstehen große Flocken, die nicht am Filtertuch haften und sich bei der Pressfiltration nicht verteilen. Die Dosierung ist gering, die Entwässerungseffizienz hoch und der Feuchtigkeitsgehalt des Schlammkuchens liegt unter 80 %. Alle alkalischen Medien sind positiv geladen, daher ist es äußerst effektiv, negativ geladene Abwasserschwebepartikel in Abwässern auszuflocken und abzusetzen, wie z. B. Abwasser aus Alkoholfabriken, Brauereiabwässern, Mononatriumglutamatfabrikabwässern, Zuckerfabrikabwässern, Fleischlebensmittelfabrikabwässern und Getränkefabrikabwässern B. Abwässer von Textildruck- und Färbereien usw., ist die Wirkung der Verwendung von kationischem Polyacrylamid um ein Vielfaches oder Dutzende Male höher als die von anionischem Polyacrylamid, nichtionischem Polyacrylamid oder anorganischen Salzen, da diese Art von Abwasser häufig eine negative Ladung aufweist.

Flockungsmittel zur Wasseraufbereitung in Wasserwerken:

Dieses Produkt zeichnet sich durch eine geringere Dosierung, eine gute Wirkung und niedrige Kosten aus. Es ist besser, es in Kombination mit anorganischen Flockungsmitteln zu verwenden.

Ölfeldchemikalien:

Wie z. B. Quellmittel für Ton, Verdickungsmittel zur Versauerung von Ölfeldern usw.

Zusatzstoffe für die Papierherstellung: Das kationische PAM-Papierverstärkungsmittel ist ein wasserlösliches kationisches Polymer mit Carbamoylgruppen, das die Funktionen Festigung, Retention und Entwässerung hat und die Festigkeit von Papier effektiv verbessern kann. Gleichzeitig ist das Produkt auch ein effizientes Dispergiermittel.

Anionisches PolyacrylamidVerwendet:

Industrielle Abwasserbehandlung: Bei suspendierten Partikeln, relativ hoher Konzentration, positiv geladenen Partikeln, neutralem oder alkalischem pH-Wert des Wassers, Stahlfabrikabwässern, Galvanikfabrikabwässern, metallurgischen Abwässern, Kohlewaschabwässern und anderen Abwasserbehandlungen ist die Wirkung am größten.

Trinkwasseraufbereitung:

Die Wasserquellen vieler Wasserwerke in meinem Land stammen aus Flüssen, die einen hohen Sediment- und Mineralgehalt aufweisen und relativ trüb sind. Obwohl sie durch Sedimentation gefiltert wurden, können sie die Anforderungen immer noch nicht erfüllen. Es ist notwendig, Flockungsmittel hinzuzufügen. Die Dosierung beträgt 1/50 der anorganischen Flockungsmittel, die Wirkung ist jedoch um ein Vielfaches höher als die der anorganischen Flockungsmittel. Bei Flusswasser mit starker organischer Verschmutzung können anorganische Flockungsmittel in Kombination mit dem kationischen Polyacrylamid unseres Unternehmens verwendet werden, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Recycling verlorener Stärkemehlkörner in Stärkefabriken und Alkoholfabriken:

Mittlerweile enthält das Abwasser vieler Stärkefabriken viel Stärke.Anionisches Polyacrylamidwird nun hinzugefügt, damit die Stärkepartikel ausflocken und ausfallen, und dann wird das Sediment durch eine Filterpresse in eine Kuchenform gefiltert, die als Futter verwendet werden kann, und Alkohol aus Alkoholfabriken kann ebenfalls verwendet werden. Er wird durch anionisches Polyacrylamid dehydriert und durch Druckfiltration zurückgewonnen.