Heim > Nachricht > Branchen-News

Wofür wird Polyacrylamid in der Textilindustrie verwendet?

2023-11-16

Aufgrund seiner vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in der TextilindustriePolyacrylamid(PAM) hat ein hohes Molekulargewicht, ist wasserlöslich und zeigt eine starke Flockung. Im Folgenden sind einige Anwendungen für Polyacrylamid im Textilbereich aufgeführt:


Stoffschlichtung: Um den Garnen mehr Festigkeit und Handhabung zu verleihen, werden Schlichtemittel wie Polyacrylamid verwendet. Darüber hinaus kann es verhindern, dass Filamente aufgrund der mechanischen Belastungen, denen sie beim Stricken oder Weben ausgesetzt sind, brechen und sich verformen.


Färben und Drucken: PAM wird als Verdickungs- und Dispersionsmittel verwendet, um ungleichmäßiges Färben zu verhindern und die Druckqualität der Textilmaterialien während des gesamten Färbe- und Druckprozesses zu verbessern.


Abwasserbehandlung: PAM wird häufig im Abwasserbehandlungsprozess der Textilindustrie eingesetzt. Es wirkt als Gerinnungsmittel, um die Schwebstoffe des Abwassers effektiv zu absorbieren und auszuflocken, wodurch es einfach ist, sie herauszufiltern.


Entfärbung: PAM wird im Entfärbungsprozess verwendet, um unerwünschte Farben und Verunreinigungen aus Textilabwässern zu entfernen, die sich negativ auf die umgebende Boden- und Wasserqualität sowie die Umwelt auswirken.


Alles in allem, VerwendungPolyacrylamidim Textilsektor können zu einer besseren Produktqualität, mehr betrieblicher Effizienz und einer geringeren Umweltbelastung führen.